Wirkungsfeld mythen-fonds

Der mythen-fonds der stiftung lebensqualität engagiert sich in der Bildung und der Kompetenzentwicklung im landwirtschaftlichen Bereich. In verschiedenen Projekten  werden LandwirtInnen in den strukturschwachen Regionen Siebenbürgens (Rumänien) fachlich ausgebildet und so unterstützt, dass sie durch die Arbeit auf dem eigenen Grund und Boden das Familieneinkommen erschaffen können.

Die Tätigkeiten des mythen-fonds gliedern sich in folgende Arbeitsgebiete:

Bildung

Es werden situationsgerechte Bildungsprogramme entwickelt und durchgeführt für die Bereiche

  • Milchverarbeitung
  • Viehzucht / Tierhaltung
  • Futterbau
  • Landwirtschaftliches Bauen
  • Gemüsebau

Investition

Der mythen-fonds investiert in folgenden Bereichen:

  • Aufbau eines landwirtschaftlichen Vorzeige-Bauernhofs
  • Aufbau von standortgerechten Kuh-Herden
  • Gezielte Futterkonservierung (Heumilch, silagefrei)
  • Aufbau und Entwicklung des Bildungsangebotes für Gartenbau

Kooperation

Die Bauern, die vom Investitionskredit profitieren wollen, treten der Landwirte-Genossenschaft Oltárkő bei. Diese Genossenschaft organisiert die Bildungen der LandwirtInnen und übernimmt Aufgaben wie Herdebuchführung, Milchkontrolle, künstliche Besamung, überbetriebliche Zusammenarbeit etc.

 

Weitere Informationen zum Wirkungsfeld mythen-fonds erhalten Sie unter www.mythen-fonds.ch

 

Spendenkonto

Schwyzer Kantonalbank, 6431 Schwyz
Stiftung Lebensqualität, Nordring 20, CH-8854 Siebnen
IBAN CH98 0077 7006 1357 2384 3
BIC KBSZCH22XXX